Kein Sonderkündigungsschutz eines Bewerbers für den Wahlvorstand einer Betriebsratswahl

Mitglieder des Betriebsrats als auch der Wahlvorstand zur Durchführung einer Betriebsratswahl genießen besonderen Kündigungsschutz. Vor Ausspruch einer Kündigung hat daher der Arbeitgeber die Zustimmung des Betriebsrates oder – wenn ein Betriebsrat noch nicht begründet wurde – eine entsprechende gerichtliche Entscheidung